Stahlgaragen / Stahlfertiggaragen: Grundlegende Infos

Home / Stahlgaragen / Stahlfertiggaragen: Grundlegende Infos

Infos über Stahlgaragen / Fertiggaragen aus Stahl

Moderne und vor allem hochwertige Stahlgaragen stehen gemauerten oder Betonfertiggaragen mittlerweile in vielen Punkten in nichts nach. Gleichzeitig gibt es aber auf dem Markt auch sehr viele sehr billige Stahlfertiggaragen, an denen Sie sicherlich nicht so lange Freude haben. Wir geben Ihnen nachfolgend einen Überblick mit sämtlichen wichtigen grundlegenden Infos zu Fertiggaragen aus Stahl.

Längst nicht mehr so hässlich wie früher

Wer an Stahlgaragen denkt, hat wahrscheinlich ein Bild von dünnen Stahlwänden im Kopf, die bei etwas stärkerem Wind direkt umgeweht werden. Früher wurden noch sehr oft Wellbleche verwendet – das ist nicht mehr so – es sei denn, Sie kaufen online oder im Baumarkt wirklich die allerbilligsten Stahlgaragen, die Sie finden können. Preislich geht es da schon ab ca. 800 Euro für einen Selbstbausatz los. Ob Sie an solch einer Fertiggarage lange Freude haben, wagen wir zu bezweifeln.

Günstige StahlgarageGünstige Stahlgarage

Wir wollen Sie auf keinen Fall zu einer möglichst teuren Stahlgarage überreden, aber da wir unabhängig von Herstellern informieren, sollten Sie die Risiken kennen.

Hochwertige Stahlfertiggaragen können dagegen mit Betonfertiggaragen und sogar gemauerten Garagen in Punkten wie Haltbarkeit, Vielseitigkeit oder Stabilität mithalten. Und auch optisch muss man keinen Unterschied sehen, weil man Stahlgaragen auch z.B. mit Putz oder Klinker verkleiden und so genau an das Haus anpassen kann.

Betonfertiggarage Preisvergleich

Was Stahlgaragen auszeichnet

Fertiggaragen aus Stahl haben einen großen Vorteil – das Preis-/Leistungsverhältnis. Sie sind nämlich recht günstig herzustellen, zu transportieren und aufzubauen und daher oft preislich noch attraktiver als Betongaragen.

Wenn Sie sich für eine hochwertige Garage aus dickem Stahl entscheiden, sind auch unterschiedlichste Formen / Sondergrößen umsetzbar, ohne dass im Innenraum Querträger den Platz klauen. Hätten Sie z.B. gedacht, dass diese große Garage für drei Autos, inklusive Lichtspots im Vordach und automatischem Sektionaltor, aus Stahl gefertigt ist?

Moderne Stahlgarage der Firma Garagen Klaus

Sie sollten zudem unbedingt darauf achten, dass die Fertiggarage komplett vollverzinkt ist. Dann hält sie auch viele Jahrzehnte rostfrei durch.

Die Vorteile (hochwertiger/ vernünftiger) Stahlgaragen im Überblick:

  • Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis.
  • Flexibilität bei der Gestaltung – es sind auch Formen als die typische eckige Box machbar.
  • Schnell aufzubauen – entweder selbst mit einem Bausatz oder durch den Hersteller.
  • Die zur Verfügung stehende Fläche wird durch die dünnen Wände optimal ausgenutzt.
  • Bei einem Umzug könnte man die Garage in den meisten Fällen demontieren und mitnehmen.
  • Gute Durchlüftung, Autos trocknen schnell ab.
  • Die Stahlgarage muss nur selten gewartet werden.
  • Der Aufbau ist dort möglich, wo ein Schwerlast-LKW mit einer Betongarage nicht hinkommt.
  • Geht ein Teil der Garage kaputt (z.B., weil Sie von der Kupplung rutschen und in die Wand fahren), kann dieser Teil bei den meisten Stahlfertiggaragen günstig ausgetauscht werden.

Nachteile von Stahlgaragen

Natürlich gibt es auch bei dieser Variante der Fertiggarage einige Nachteile, die Sie kennen sollten. Der größte Nachteil ist wohl die Feuchtigkeit. Wenn Sie beim Kauf nicht darauf achten, dass die Decke einen Kondenswasserschutz hat und die Feuchtigkeit gut abziehen kann, werden Sie sich bei entsprechendem Wetter fühlen wie in einer Tropfsteinhöhle. Das schadet nicht nur Ihrer Frisur, sondern auch dem Auto und wenn Sie z.B. Werkzeug oder Fahrräder in der Stahlgarage lagern wollen, kann hier auch schnell der Rost ansetzen.

Weitere Nachteile:

  • Da Stahlgaragen immer ohne Boden geliefert werden, brauchen Sie ein gutes Fundament.
  • Die Dachlast ist im Normalfall nicht für viel Schnee ausgelegt.
  • Eine Erdanschüttung direkt an die Garage ist nicht möglich bzw. nur mit extra Verstärkungen (teuer).
  • Wenn Sie die Stahlfertiggarage nicht z.B. verputzen, wird sie im Sommer recht heiß.

Preise & Kosten

Die günstigen Stahlgaragen kriegt man schon für unter 1.000 Euro. Die Qualität ist dann eher mittelmäßig. Was Sie beim Kauf beachten und welche Preise Sie kalkulieren müssen, haben wir in diesem großen Ratgeber zusammengestellt.

Konstruktion und Ausstattung einer Stahlgarage

Wie erwähnt, gibt es sehr unterschiedliche Fertiggaragen aus Stahl. Die einfachste und damit auch günstigste Form ist mit einfachen Blechwänden ausgerüstet. Achten sollte man dabei auf eine Vollverzinkung und einen Kondenswasserschutz an der Decke. Dann erfüllt die günstige Stahlgarage in ihrer Funktionalität die Ansprüche, die an eine trockene Unterstellmöglichkeit für ein Auto gestellt werden.

Nach oben hin sind einer Stahlgarage, ebenso wie einer Betonfertiggarage, nur wenig Grenzen gesetzt. Klar, das Dach eignet sich nur mit großem Aufwand als Balkon und in den Hang kann man diese Art von Unterstellmöglichkeit auch nicht bauen – aber ansonsten können die Hersteller viele Wünsche realisieren. Eine perfekte optische Anpassung ans Haus, Fenster zum Lüften und fürs Sonnenlicht, eine Hintertür zum Garten, ein automatisches Sektionaltor oder auch richtig große Garagen (z.B. 9×7 Meter) sind als Stahlgarage realisierbar.

Ausstattung der Fertig-StahlgarageAusstattung der Fertig-Stahlgarage

Auch bei der Form des Daches sind viele Möglichkeiten umsetzbar. Der Klassiker ist ja das Flachdach, aber wenn Ihr Haus ein Satteldach hat, warum sollte Ihre Stahlgarage dann anders aussehen?

Dachformen der Fertig-Stahlgarage

Achten Sie auf Qualität – auch, wenn es etwas teurer ist

Kennen Sie den Spruch „Wer billig kauft, kauft zweimal“? Natürlich ist es schwierig herauszufinden, wo den jetzt der günstigste Preis verbunden mit einer vernünftigen Qualität liegt, aber wenn Sie z.B. über unseren kostenlosen Anbietervergleich schonmal 2-3 Angebote vorliegen haben und unsere Informationen sorgfältig durchlesen, kriegen Sie ein Gefühl dafür, worauf Sie achten müssen und welchen Schnickschnack man dann doch weglassen kann, um den Preis nicht auf die Spitze zu treiben. Im Gegenzug bringt es auch nichts, wenn Ihnen die Stahlgarage / Stahlfertiggarage über dem Auto wegrostet.